Mitteilung

17.08.2015

Für Engagierte, die kulturelle Werte stärken und Menschen zusammenbringen

"Video Award" für Ehrenamtliche: Jetzt bewerben!

„Kultur leben – Horizonte erweitern“ ist das Thema des diesjährigen „Video Award“ des Deutschen Bürgerpreises.  Bei dem Videowettbewerb sollen ehrenamtlich Engagierte ihr Online-Publikum in einem zweiminütigen Film von ihrem Einsatz überzeugen. Gesucht werden Engagierte, die mit ihrem Einsatz kulturelle Werte stärken und Menschen zusammenbringen – egal aus welchen Kulturkreisen oder Regionen sie kommen, welcher Generation oder Konfession sie angehören und ob sie mit oder ohne Behinderung durchs Leben gehen. Die Sieger können bis zu 5.000 Euro Projektunterstützung zu gewinnen und werden zur Preisverleihung nach Berlin eingeladen.
Noch bis zum 30. September 2015 können Interessierte ihre Filme auf einer Videoplattform ihrer Wahl hochladen und den Link zusammen mit ihrer Bewerbung auf www.deutscher-buergerpreis.de einreichen. Eine Fachjury wählt dann die besten Videos aus, um diese online öffentlich bewerten zu lassen. Die Abstimmung läuft vom 15. bis 29. Oktober 2015.
Der „Video Award“ ist neben "U21", "Alltagshelden", "Engagierte Unternehmer" und "Lebenswerk" eine der fünf Kategorien des Deutschen Bürgerpreises. Weitere Informationen unter www.deutscher-buergerpreis.de