Mitteilung

15.07.2015

Das LBE hat sein Netzwerk erweitert

Soziokulturelle Zentren als neue Partner im Netzwerk

Das Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (LBE) Bayern hat im Jahr 2015 zwei neue Partner dazubekommen, deren Mitarbeit im Netzwerk von Bayerns Sozialministerin Emilia Müller ausdrücklich begrüßt wurde: Bereits seit April sind die Mehrgenerationenhäuser dabei, die zunächst als Bundesmodellprojekt starteten und mittlerweile eine Förderung durch den bayerischen Staat erhalten. Nähere Informationen zu diesen Einrichtungen unter www.stmas.bayern.de/generationen/haeuser. Darüber hinaus ist die Landesarbeitsgemeinschaft der soziokulturellen Zentren in Bayern neuer Netzwerkpartner geworden. Soziokulturelle Zentren wie etwa Bürgerhäuser oder Kulturläden unterstützen Ideen für das Zusammentreffen von Menschen und stellen die dafür benöigten Räumlichkeiten zur Verfügung. Das LBE Bayern wird damit um einen kreativen Partner aus dem Kulturbereich verstärkt.
Kontaktadresse: LAG Soziokultur, Fuchsenwiese 1, 91054 Erlangen.