Mitteilung

25.10.2014 Meldungsnummer: 20141025

Bundesweite Fachtagung zu Schule und Engagement

Schule der Bürgergesellschaft - Bürgerschaftliche Perspektiven für moderne Bildung und gute Schulen

Bürgerschaftliches Engagement hat im Bereich Bildung an Bedeutung gewonnen. Trotzdem ist das Thema immer noch nicht angemessen in den aktuellen Bildungsreformprozessen verankert. Die Fachtagung "Schule der Bürgergesellschaft" will Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Zivilgesellschaft miteinander ins Gespräch bringen und die Bedeutung von Civic Education für den Bildungsauftrag herausheben. Sie findet am 27. November 2014 in Berlin statt und ist eine Veranstaltung der Arbeitsgruppe Bildung und Qualifizierung des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement (BBE). Gegenstand der Diskussion wird u.a. ein Impulspapier des BBE sein, das der Präsidentin der Kultuministerkonferenz Sylvia Löhrmann überreicht werden soll, die auch die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen hat. Anmeldeschluss ist der 12.11.2014. Weitere Informationen im Tagungsflyer.