Mitteilung

09.10.2014

Lernen durch Engagement

Akive Bürgerschaft schreibt Wettbewerb zum Service Learning aus

Schülerinnen und Schüler engagieren sich in Seniorenheimen ehrenamtlich für ältere Mitbürger, organisieren Vorlesenachmittage in Kindergärten oder setzen sich gemeinsam mit Naturschutzorganisationen für den Umweltschutz ein. Wenn dieses Engagement in der Schule mit Unterrichtsinhalten z.B. in Fächern wie Sozialkunde, Deutsch oder Biologie verbunden wird, spricht man von Service Learning (ins Deutsche am Besten mit "Lernen durch Engagement" übersetzt).
Die Aktive Bürgerschaft schreibt nun erstmals den Service-Learning-Wettbewerb „Mehr als Engagement: Service Learning“ aus. Gesucht werden Schulen, die das bürgerschaftliche Engagement ihrer Schüler mit dem Bildungskonzept Service Learning fördern und bei dieses Konzept schon fester Bestandteil der Schulkultur ist. Teilnehmen können alle Schulen der Sekundarstufen I und II in Deutschland. Bewerbungsschluss: 30. November 2014. Informationen und Bewerbung unter www.sozialgenial.de/wettbewerb