Veranstaltung

Vereinsgründung - von der Satzung bis zum geselligen Miteinander

3. Dezember 2022, 9.30-17 Uhr
Hansa Haus, München

Sie planen einen Verein zu gründen oder sind gerade mitten in der Umsetzung? Sie haben rechtliche Fragen und wissen nicht, worauf es ankommt? Dann sind Sie in diesem Seminar richtig. Rechtsanwältin Renate Mitleger-Lehner und Vereinsberater Karl Bosch erklären Ihnen alle grundlegenden Punkte, die Sie bei einer Vereinsgründung beachten müssen.

Ziel und Nutzen: Wir helfen Ihnen dabei, die passende Rechtsform für Ihre geplante Organisation zu finden (e.V. oder nicht e.V.). Sie bekommen Tipps für die Gestaltung einer maßgeschneiderten Vereinssatzung. Sie erhalten Klarheit über die Vorgehensweise bei der Gründung eines Vereins, von der Idee bis hin zur Gründungsversammlung und Eintragung in das Vereinsregister. Abschließend gibt es nützliche Tipps für die Gestaltung Ihres Vereinslebens nach der Gründung.

Hier sind Sie richtig, wenn Sie einen Verein gründen wollen oder sich gerade in der Gründungsphase befinden und sich noch nicht sicher sind, welche Rechtsform für Ihre geplante Organisation die richtige ist und wie Sie Ihre Vereinssatzung gestalten sollen.

Jetzt anmelden

 

Zielgruppe: Ehrenamtliche und Verantwortliche in Initiativen, Hauptamtliche aus dem Bereich des Bürgerschaftlichen Engagements

Teilnahmegebühr: 50 €

Referent(en): Renate Mitleger-Lehner und Karl Bosch

Kontakt

Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement
Sandstr. 1
90443 Nürnberg
tel 0911 810129-20
fobi@lbe-bayern.de

zurück zur Übersicht