Mitteilung

25.02.2018

Erste Hilfe für Vereine

Neue EU-Verordnung zum Datenschutz

Am 25. Mai 2018 tritt eine neue Datenschutz-Grundverordnung der EU in Kraft. Sie gilt auch für Vereine und regelt jede Form der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten wie etwa den korrekten Weg zum Einverständnis für deren Speicherung.  Die Datenschutz-Grundverordnung regelt nicht nur die Datenverarbeitung im eigenen Verein, sondern auch die Weitergabe zum Zwecke der Auftragsverarbeitung wie z.B. an Lohn- oder Steuerberatungsbüros. Eine knappe und gut verständliche Einführung ist für Vereine besonders empfehlenswert: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (Hg.): Erste Hilfe zur Datenschutz-Grundverordnung für Unternehmen und Vereine. Das Sofortmaßnahmenpaket. Verlag C.H., Beck, München, 5,50 Euro