Mitteilung

30.06.2017

Auszeichnung für innovative Ideen und Projekte

Jetzt bewerben: Bayerischer Innovationspreis Ehrenamt 2018

Ab 1. Juli 2017 können sich ehrenamtlich getragene Initiativen um den  Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt bewerben, der 2018 zum zweiten Mal verliehen wird. Er fördert neue Ansätze des Bürgerschaftlichen Engagements.
Das Motto für 2018 lautet: „Demokratie stärken: Mitmachen und teilhaben! Antworten aus dem Ehrenamt.“ Ausgezeichnet werden Einzelpersonen, Teams und Organisationen, die innovative, gemeinwohlorientierte Ideen und Projekte in Bayern planen oder durchführen, bei denen deutlich wird, dass Menschen durch ihr Bürgerschaftliches Engagement die Werte unserer Demokratie mit Leben erfüllen.
Die Preisgelder von insgesamt 75.000 Euro werden in zwei Kategorien vergeben.
Für INNOVATIVE PROJEKTE, die bereits realisiert werden, auch wenn die Umsetzung des Projektes noch ganz am Anfang steht, gibt es 6 Einzelpreise à 10.000 Euro.
Für NEUE IDEEN und Konzepte, die unmittelbar umgesetzt werden können, gibt es 5 Förderpreise à 3.000 Euro.
Die Bewerbungsphase läuft bis zum 11. September 2017. Die Preisträger werden bei einem Festakt im Frühjahr 2018 in München geehrt.