Mitteilung

31.01.2017

Engagement für Demokratie

Wertebündnis Bayern will junge Menschen zu Teilhabe ermutigen

Das Wertebündnis Bayern ruft in seiner 24. Vollversammlung zu mehr Verantwortung für unsere Demokratie auf. „Die größte Gefahr für unsere Demokratie sind nicht ihre Gegner. Die größte Gefährdung unserer Demokratie ist unsere Gleichgültigkeit, unsere Zuschauermentalität,“ so der Kuratoriumsvorsitzende Alois Glück. Das Wertebündnis will deshalb mit seinen Projekten antidemokratischen Tendenzen begegnen und möglichst viele junge Menschen nicht nur zum Engagement, sondern zu einer aktiven Teilhabe ermutigen.