Mitteilung

27.07.2015

Bürgerpreis des Bayerischen Landtags 2015

Initiativen für Menschen auf der Flucht ausgezeichnet

Der Bürgerpreis des Bayerischen Landtags stand in diesem Jahr unter dem Leitthema "Willkommen! Bürgerschaftliche Initiativen für Menschen auf der Flucht". Die Preisträger sind die Gemeinschaft San´ Egidio aus Würzburg, die Asylgruppe St. Rochus in Zirndorf, die Asylothek in Nürnberg, die Initiative "tun. starthilfe für flüchtlinge im landkreis eichstätt" sowie die Flüchtlingshilfe im Haus International in Landshut. Einen Sonderpreis erhielt das Projekt "homeless" in Wittislingen und eine besondere Würdigung das Projekt BELLEVUE DI MONACO. Die Preisträger werden am 22. Oktober 2015 feierlich geehrt. Weitere Informationen in der Pressemitteilung des Bayerischen Landtags.