Mitteilung

03.03.2015

Landtag würdigt dieses Jahr das Engagement für Flüchtlinge

Bürgerkulturpreis heißt ab 2015 "Bürgerpreis"

Der bisherige Bürgerkulturpreis heißt ab 2015 „Bürgerpreis des Bayerischen Landtags“. Damit soll deutlich werden, dass sich der Preis nicht nur auf Kultur, sondern auf alle ehrenamtlichen Initiativen zum jeweilgen Jahresthema bezieht. In früheren Jahren hatte der Begriff manchmal zu Missverständnissen geführt. 2015 steht der Preis unter dem Leitthema „Willkommen! Bürgerschaftliche Initiativen für Menschen auf der Flucht“. Teilnehmen können Bürgerinnen und Bürger sowie Helferkreise, Verbände, Vereine und Initiativen aus Bayern. Eigenbewerbungen sind ebenso möglich wie Vorschläge von Dritten. Der Bürgerpreis ist mit insgesamt 30.000 Euro dotiert, das Preisgeld kann auf mehrere Intiativen aufgeteilt werden. Bewerbungsschluss ist der 15. Mai 2015. Informationsflyer hier.